Home
Home

 

Top im Web

» Topweb Home
» Programm
» Übungen
» Site-Beispiele
» Statistik
» htaccess
» Bildertheorie
» Summary
» Suchhilfen
» Mail senden

 




Werbung

Top im Web - Webpublishing mit Dreamweaver
Kurs der Volkshochschule und der Universität Bern

Achtung: Diese Seiten werden seit Jahren nicht mehr aktualisiert und enthalten teils Aussagen, die inzwischen völlig veraltet und überholt sind. Sie sind nur noch aus Archiv- und Nostalgiegründen hier abrufbar.



Allgemeines

Teil 1: Basics, Teil 1

  • Gegenseitiges Vorstellen & Kennenlernen
  • Übersicht des Programms, Kursziele, was kann der Kurs bieten und was nicht
  • Erster Besuch der Kursplattform
  • Literatur zu den Kursthemen: Bibliographie, ausgewählte Bücher
  • Was ist "gutes Webdesign"? Versuch einer Bestandesaufnahme in Gruppen und am Whiteboard
  • Gute und schlechte Beispiele von Websites
  • Gute weiterführende Pages: Webmonkey, Coolhomepages, W3schools, Planung einer Site
  • Falls Zeit reicht: Programm einrichten, Grundfunktionen von Dreamweaver; "freies Üben" und Fragen / Antworten - dazu Übung 1

Teil 2: Basics, Teil 2

  • Check: Sind Fragen bezüglich dem verteilten Material und dem 1. Teil?
  • Programm einrichten, Grundfunktionen von Dreamweaver; "freies Üben" und Fragen / Antworten - dazu Übung 1
  • Fragen & Antworten "on the go", 1. Teil Sites definieren, sinnvolle Dateiablage, erlaubte Dateinamen und weitere Konventionen (Merkblatt hier abrufbar)
  • Sites definieren (warum, wie, Vorteile, Funktionen) - dazu Übung 2
  • Dateien auf den und vom Server laden mit dem internen Site-Tool
  • Textformatierungen, Seitentitel, Farben (was kann das "Eigenschaften"-Fenster)
  • Einfügen von Bildern und Links (auch: Anker innerhalb der gleichen Seite) - dazu Übung 3
  • Vorschau in Browser / welche Browser zum Testen?
  • Selbständiges Üben mit Fragen / Antworten



Teil 3: Basics, Teil 3

  • Tabellen-Einführung: Sinn und Zweck unsichtbarer Tabellen, Tabellen formatieren - dazu: Übung 4
  • Arbeit an einer Beispiel-Website (Rohmaterial dazu hat es hier für den Sommer und hier für den Herbst und Winter) - oder benützen Sie Ihr eigenes Material.
  • Eure konkrete Aufgabe: Die in den Übungen 1-4 besprochenen Sachverhalte in der Praxis probieren.
  • Ziel: Übung mit Dreamweaver gewinnen, erste Handgriffe werden zur Routine.
  • Tabellen "plus" (zuerst: von Hand zeichnen)
  • Der Trick mit dem 1x1-Pixel (Shim; für Shim-Download den folgenden Bereich zwischen den Bindestrichen mit der rechten Maustaste anklicken und "Bild speichern unter" / "Save image as" wählen: -- --)
  • Tabellen als Layouthilfsmittel: Übung 5
  • Flash-Buttons

Teil 4: Basics konsolidieren / CSS 1

Teil 5: Grafik und Rollovers

  • Grafiken und Fotos scannen
  • Grafiken fürs Web optimieren (v.a. Photoshop) - dazu Übung 6
  • Unterschiedliche Bildformate; was ist wann OK?
  • Selbst einfache Grafiken und Buttons herstellen (Photoshop) - Dazu Übung 7
  • Grafiken in eigene Website einbinden
  • Rollover-Effekte und Image Swaps mit Dreamweaver und Fireworks einfach gemacht



  • Image Maps (Bilder mit klickbaren Bereichen, sog. "Hotspots")

    Gefunden!

Teil 6: Fireworks, Teil 1

  • Kurzdemo anhand eines fertigen Beispiels
  • Überblick: Was soll und kann Fireworks? Welche Werkzeuge stehen zur Verfügung? - Dazu Übung 8
  • Image Maps zeichnen und als HTML samt Bildern in Dreamweaver exportieren - Dazu Übung 9
  • Fragen und Antworten
  • Weitere Eigenschaften an ein Objekt hängen (Statusleistentext, Pulldownmenu) - Dazu Übung 10

Teil 7: Fireworks, Teil 2

  • Fragen und Antworten
  • Ganze Websites in Fireworks zeichnen - Dazu Übung 11
  • Navigationsleisten mit Rollover-Buttons- Dazu Übung 12
  • Slices machen, sauber optimiert exportieren, Dateigrösse minimieren - Dazu Übung 13

Teil 8: Fireworks, Teil 3 / Templates

  • Besuch eines Fireworks-Profis: Erweiterte Möglichkeiten
  • Fortsetzung Export: Einzelne Elemente exportieren - Dazu Übung 14
  • Dreamweaver-Vorlagen (Templates) optimal nutzen - Dazu Übung 15
  • Fragen und Antworten

Teil 9: Promotion, Suchmaschinen, Feedback

Teil 10: htaccess / robots.txt / Allgemeine Fragen

Teil 11: Dynamik / PHP / mySQL

  • Weitere Möglichkeiten mit Javascript (via "Behaviors" im Dreamweaver)
  • Javascript-Link-Tips (Eigenstudium nach dieser Lektion)
  • Weitere nützliche Dreamweaver-Funktionen (Übung 19)
  • Dynamische Websites 1: PHP (Übung 20)
  • Dynamische Websites 2: Anwendungen mit PHP und mySQL ganz kurz angetippt (Übung 24)
  • Einfache Datenbanken (Beispielseite)
  • PHP-includes, Nachfolger der Frames (Übung 22)

Teil 12: Schlussrunde

  • Wichtige offene Fragen beantworten
  • Popup-Fenster machen (dazu Übung 21)
  • Durchgehen der selbstgemachten Websites
  • Kurzer Blick auf fortgeschrittene Animations-Möglichkeiten mit Flash
  • Schlussbesprechung, Feedback, Fragebogen



webpublishing | kurse+texte | fotos+webcam | sounds
blog | yakome'tt | projekte | kontakt

last update 18.05.2012 20:28 © jacomet.ch 1999-2005