Stechender Schmerz 14 Tage nach OP

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Antworten
Markus
Beiträge: 3
Registriert: Mi Sep 06, 2023 4:37 pm
Kontaktdaten:

Stechender Schmerz 14 Tage nach OP

Beitrag von Markus »

Hallo ,
Ersteinmal zu mir , bin 32 und habe mir den Schienbeinkopf beim Handball gebrochen und eine Stelle wurde eingedrückt.
6 Schrauben und eine Platte sowie künstliches Material zu Auffüllung.

OP verlief gut und ich hatte nach 2-3 Tagen keine Schmerzen, konnte das Knie beugen und etwas bewegen.
Die Beugung darf ich bis 60Grad machen und übe ich auch jeden Tag , mache meine Muskelübungen etc.
Bin mit Krücken ausgestattet darf aber das Bein nicht belasten nur Abrollbewegung.

Ich hatte jetzt 3x Physio wo die mein Knie leicht massiert haben , Lymphdrainage etc.

So jetzt kommt mein Problem, seit einigen Tagen bekomme ich aus dem Nichts plötzlich einen stechenden Schmerz der für ein paar Sekunden anhält und dann auch wieder weg ist.
Erst 1-3x am Tag , gestern Abend und heute Nacht aber jede Stunde.
Heute morgen hatte ich es auch schon 2x.
Der Schmerz ist direkt im Knie , ich würde sagen in der Meniskus Gegend, strahlt aber manchmal bis in die Hüfte.

Meine Freundin die schon ein paar OPs hinter sich hat meinte das kann normaler Heilungsprozess sein wenn im Knie einiges los ist. Es hat sie sowieso gewundert dass ich anfangs überhaupt keine Schmerzen hatte.

Hattet ihr sowas auch? Schmerzen die kommen und gehen innerhalb von wenigen Sekunden?
Tina21
Beiträge: 10
Registriert: So Okt 23, 2022 7:57 am
Kontaktdaten:

Re: Stechender Schmerz 14 Tage nach OP

Beitrag von Tina21 »

Hallo Markus,

Ich hatte nach der OP allgemein ziemliche Schmerzen, aber dieses Stechen zwischendurch auch immer mal wieder (in Ruhe, also ohne Bewegung). Mir wurde gesagt dass das normal wäre und auch Nerven sein können die sich regenerieren.

Ich hatte jetzt vor einer Woche meine Metallentfernung und hab jetzt auch immer mal für ein paar Sekunden ein stechen, teilweise nicht nur direkt im Knie und denke auch dass das die Nerven sind. Zur Sicherheit kannst du ja auch nochmal den Arzt oder Physio fragen was die meinen, wenn du denen genau zeigst wo es weh tut.

Wünsche dir gute Besserung und alles Gute! Die Verletzung ist ja leider echt langwierig und ich musste seeeehr viel Geduld lernen.

Wurde dir gesagt ob du wieder Handball spielen kannst?
Markus
Beiträge: 3
Registriert: Mi Sep 06, 2023 4:37 pm
Kontaktdaten:

Re: Stechender Schmerz 14 Tage nach OP

Beitrag von Markus »

Hey danke für die Rückmeldung, es kann wirklich sein dass es Nerven sind. Habe morgen einen Termin beim Orthopäden und Frage ihn mal.

Komischerweise habe ich die Schmerzen nur in Ruhephasen und nie wenn ich am Knie arbeite oder es bewege oder mit Krücken laufen.

In meinem Alter (33) und bei der Art des Bruches hängt es von der Heilung ab, wie viel man selbst arbeitet und wie sehr man es will wieder Handball zu spielen.
Es würde sicherlich gehen , die Frage ist wie viel Risiko möchte man gehen und riskiert man es im Alter eine Prothese im Knie zu benötigen.
Durch den Sport können Gelenke und Knorpel weiter abnutzen und man hat immer die Gefahr dass wieder einer ins Knie fällt.
Ich werde wahrscheinlich kein Handball mehr spielen sondern Schwimmen mehr Krafttraining machen und laufen/wandern.

Ich bin kein Profi und sehe keinen Grund es zu riskieren oder mich zu beweisen. Höchstens im Tor oder so .

Wäre ich 23 würde ich weiterspielen.

Update:
War heute beim Orthopäden der eine Menge Handballer am Knie behandelt hat und auch im Profi Bereich Spieler betreut.
Er sagt ich kann wenn ich will in 4-5 Monaten wieder spielen.
Schmerzen sind absolut normal und ich muss mir keine Sorgen machen.
Die Schrauben und Platte würde er nach einem Jahr schon wieder rausnehmen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 56 Gäste