Tibiakopftrümmerfraktur und Platteninfektion

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Antworten
Birgit74
Beiträge: 40
Registriert: Mo Apr 24, 2023 6:53 pm
Kontaktdaten:

Tibiakopftrümmerfraktur und Platteninfektion

Beitrag von Birgit74 »

Hallo zusammen, ich bin Birgit.
Hab mir am 15.2. beim Skifahren in Österreich eine Trümmerfraktur zugezogen. Wurde per externen Fixateur versorgt und am 1.3. und 10.3. (Verbesserung des Plateaus) in Deutschland mit 2 Platten und zig Schrauben operiert. Leider habe ich mir dann Bakterien zugezogen.
3 Spülungen später und nach diversen intravenösen Antibiotika bin ich dann vor 2 Wochen nachhause gekommen nach sage und schreibe 9 Wochen Krankenhaus.
Ich soll eine kombinierte 3 Fach Antibiose nehmen bis zum 15.6.
Ich frage mich, was kommt danach? Die Bakterien fühlen sich ja wohl auf dem Metall und bilden einen Biofilm.Die Platten müssen ja mindestens 12 Monate drin bleiben. Hatte jemand von Eich auch eine Platteninfektion? Lieben Gruß
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Tibiakopftrümmerfraktur und Platteninfektion

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo Birgit,

erstmal ein Willkommen hier.
Ich selber habe jetzt keine Bakterien aber meine Bettnachbarin.
Sie war über 4 Wochen im KH.
Ich weiß nur, das bei ihr 3 Mal unter Vollnarkose gespült wurde und wohl auch Abstriche vom Metall genommen wurde.
Der Arzt sagte wohl zu ihr, wenn die Bakterien auf dem Metall nachgewiesen worden wären, hätten sie es tauschen müssen.
Wurde bei dir auch das Metall überprüft?

LG Sandra
Birgit74
Beiträge: 40
Registriert: Mo Apr 24, 2023 6:53 pm
Kontaktdaten:

Re: Tibiakopftrümmerfraktur und Platteninfektion

Beitrag von Birgit74 »

Liebe Sandra, danke für deine Antwort.
Ich denke schon, dass sie auch auf dem Metall sind, weiß ich aber nicht. Sie haben es nicht getauscht, weil dann alles wieder auseinander gefallen wäre. Lg Birgit
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Tibiakopftrümmerfraktur und Platteninfektion

Beitrag von Elliker »

Hallo Birgit. Mit der Infektion hab ich (zum Glück) keine Erfahrung. Ich kann dir nur fest die Daumen drücken das es nicht auf dem Metall ist,sondern "nur" drum herum.
Gute Besserung und viel Durchhaltevermögen
LG Kerstin
Birgit74
Beiträge: 40
Registriert: Mo Apr 24, 2023 6:53 pm
Kontaktdaten:

Re: Tibiakopftrümmerfraktur und Platteninfektion

Beitrag von Birgit74 »

Liebe Kerstin, ich danke dir- doch sie sind auch auf den Platten. Muss ich mit leben, bis die Platten raus kommen. Freitag ist Kontrollröntgen, danach weiß ich mehr. Nehme grad 3 Antibiotika, aber die Viecher sind hartnäckig. Ich halt euch auf dem laufenden. Lg Birgit
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 39 Gäste