Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Elliker »

So, Metall ist jetzt 14 Tage raus, Fäden kommen jetzt gleich raus. Schmerzen durch Metall sind weg, Schmerzen im Knie nach wie vor da . Na ja . Ich hab einen Extra Threads eröffnet. Bitte da nachlesen
LG Kerstin
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo zusammen 😀,

wollte mal ein kleines Update geben.
Also die Klage ist raus, Gerichtskosten 1.146€ wurden von mir bezahlt, da die RSV sich noch nicht gemeldet hat.
Heute war ich bei meinen Arzt, damit er mir diese Bescheinigung für die PUV ausfüllt.
Das erste Mal hat er ja was falsch angekreuzt.
Naja heute habe ich erfahren, dass das die MFA das ausfüllen und promt hat die das Kreuz bei Nein ich habe keinen Dauerschaden gemacht. Zusätzlich aber weiter unten angekreuzt Dauerschaden kann erst in 4 Monaten festgestellt werden.
Diesen Wisch (sorry bin echt sauer) hatte ich schon mal von denen bekommen, da wurde aber es kann in 2 Monaten festgestellt werden. Die sind ja schon rum.
Irgendetwas stimmt da nicht.
Meiner gegnerischen Versicherung hat er die Frage nach Dauerschaden mit einem Klaren ja beantwortet.
Ich habe jetzt noch einmal darauf hingewiesen, das schon alleine durch die Athrose einen Dauerschaden habe.
Die Antwort von der MFA war, das hat jeder
Physiotherapie bekomme ich auch keine mehr, obwohl mein Knie sowie mein Knöchel immer noch geschwollen sind, meine Beugung 90-95 Grad beträgt und ich nicht weiter komme.
Ich wollte Befunde und bekam zu hören aber nur für die letzten zwei Monate .
Müssen die mir nicht alle aushändigen?
Naja am Mittwoch hole ich mir eine Zweitmeinung.
Ich ärgere mich einfach darüber, das man mir die Physio gestrichen hat, obwohl ich nicht richtig laufen kann, meine Orthese tragen muss, weil das Bein wegknickt.

Sorry fürs Frust ablassen.

Lg Sandra
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Elliker »

Hey Sandra, oh man da hast du ja nen richtig super Arzt *Ironie* erwischt bzw MFA . Sowas ist frustrierend und zieht sich ewig hin. Auch die Aussagen "Arthrose hat jeder" . Klar haben viele Arthrose aber wie bei uns..binnen ein paar Monaten zu Grad 4 eher nicht.
Ich kann dir zwar nicht helfen aber ich drücke dich mal. Zweiter Arzt kann nicht schaden
Daumen sind gedrückt 🍀
LG Kerstin
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo zusammen,

also mein Arzt scheint nicht mehr alle Latten am Zaun zu haben.
Schreibt schon wieder, dass ich keinen Dauerhaften Schaden habe aber das man es erst in 4 Monaten beurteilen kann und dass ich dauerhaft Bewegungs und Belastungseinschränkungen habe.
Soviel wieder Sprüche in einem Satz habe ich noch nie gelesen.
Im November 2023 hatte ich lt. Arzt eine ROM von 150-0-0
Jetzt im Januar 120-0-0. ich wäre froh wenn ich 120 hätte.
Dann schreibt er, das alles stabil ist ich aber die Orthese weiter tragen muss. Irgendwas passt da nicht zusammen.
Naja, ich habe mir eine Zweitmeinung geholt.
Der Arzt hat mir jetzt weiter KG verschrieben, erneut geröntgt ( darauf sieht man, das mein Plateu abgesackt ist),
er will im März ein CT machen und dann schauen ob die Platte ect. raus kann. Nach Entfernung soll ich in Reha.
Er sagt auch, dass bei mir das Problem mit den Muskeln ist und daher das Bein noch nicht stabil genug ist.
Im März nehme ich das Formular für meine PUV mit zu ihm mal schauen was er ausfüllt.


Das war es erstmal, seid gegrüßt von einer frustrierenden Sandra
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Elliker »

Oh man . Das Thema mit den Ärzten kenn ich nur zu gut :roll: allerdings nicht wegen dem Knie zum Glück.
Vllt möchte dein Arzt nicht zugeben daß es bei dir offenbar sch.. gelaufen ist?
Der zweite scheint ja kompetenter zu sein! CT und Metall raus ist doch schon super. Und die Beugung kommt auch wieder zurück. Physio ist sicher nicht verkehrt, auch wenn es nervt.
Ich fahre derzeit täglich (na ja meistens) mit dem Ergometer. Mein Orthopäde meinte, daß das am besten Muskeln aufbaut und das man damit ggf die Teilprothese noch etwas verzögern kann . Mein Bein ist immer noch dünner aber es wird langsam
Fühl dich umarmt und bleib stark
LG Kerstin
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo 🙋‍♀️,

es ist vollbracht, mein Orthopäde hat endlich das Kreuz bei Dauerhaften Schaden gemacht.
Jetzt warte ich auf Antwort von der Versicherung.
Man was war das für ein Kampf aber meine Hartnäckigkeit hat sich gelohnt.

Schönes WE 😀
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Elliker »

Super 😃 dann drücke ich dir die Daumen daß die Versicherung brav ist :) dir auch ein schönes Wochenende
LG Kerstin
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Elliker »

Mal ein kleines Update. Am 9.11.23 kam das Metall raus. Man gut. Es ist etwas besser seither. Aber es ist definitiv nicht mehr wie es war. Ist ja auch abgesackt. Mein Orthopäde hat Ultraschall gemacht und meinte,erstens abgesackt und zweitens überall Arthrose (bis Grad 4 an der Verletzung). Ich hinke immer,mal mehr,mal weniger. Heute tut mir das Schienbein weh (Weichteile vorne). Knie ist immer dick,aber kein gelenkerguss. Ich komme um Teilprothese nicht Rum. Aber ich ziehe das,weil Ende Mai wohl ein neufibaby einzieht :lol:
Na ja ich bin 52 und jetzt muss ich mit der Behinderung leben. So wie wir Alle . Aber Spazieren gehen geht bis zu 4 km ... sofern es nicht bergab geht :wink:
LG Kerstin
Eve
Beiträge: 25
Registriert: Mo Aug 01, 2022 12:35 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Eve »

Hallo Kerstin,

mich beschäftigt schon länger Deine Diagnose von der Arthrose. Grad 4 ist schon ne krasse Sache. Hattest Du schon vorher damit zu tun?

Gegen die Schmerzen hilft vlt Schröpfkopfmassage. Ich habe den Tipp von meiner Physio bekommen und es hilft gegen die Schmerzen im Schienbein ziemlich gut. Allerdings musst Du dafür die Wade bearbeiten!

LG Eve
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen

Beitrag von Elliker »

Ich hatte vorher nur Arthrose Grad 2 medial,das ist auch immer noch so. Es ist wirklich nur an der zerdepperten Partie (, lateral)binnen weniger Wochen zu Grad 4 geworden :roll:
Na ja und hinter der Kniescheibe ist jetzt auch Grad 3,war vorher auch nur 2.
Das ganze Knie fühlt sich durch das abgesackte total instabil an. Ich trau mich immer noch nicht unsere Elli an der Leine zu führen. Ich weiß es kann nichts passieren aber....Na ja.
Diese Wetterwechsel schaffen mich :lol:
Es gibt halt bald Teilprothese aber ich ziehe es noch. Vorerst habe ich die Schnauze voll von Ops (in 2 Jahren 4mal Knie..davon 2 mal geplant,dann der Bruch,) :mrgreen:
Danke Eve ich werde mal ans schröpfen denken. Ah und da fällt mir ein, ich darf ja jetzt TENS wieder nutzen, ist ja kein Metall mehr drin.
Dir alles gute Eve
LG Kerstin
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 49 Gäste