Ich bin die Neue

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Hallo Sandra, ich darf ab in einer Woche Vollbelasten (ha ha)...
Mein fuss schwillt auch neuerdings massiv an und es knackt im knie . Physio vor 3 Tagen machte nur Lymphdrainage und ich hätte heulen können,so weh tats. Ja bei mir tut's auch schon mit 10 kg TB weh. Ich hoffe ja,das das bald aufhört. Am 16.3 ist Kontrolle mit Röntgen,wie es unter VB aussieht.
Ab kommender Woche kommt der Pflegedienst um für mich einzukaufen während mein Mann in Reha ist. Aber wenn es bei dir auch so ist,ist das ja vllt normal mit dem schwellen
Ich wünsche dir das es bald besser wird
LG Kerstin
Bea
Beiträge: 26
Registriert: Mo Mai 30, 2022 7:28 am
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Bea »

Hallo Kerstin

Hoffe es geht Dir den Umständen entsprechend gut.

Wow recht früh schon Vollbelastung. Also bei mir war dies frühestens ab 4 Mte nach OP möglich. Aufbau mit Teilbelastungen 10, 15, 25, 35, 45, etc. dann erst ging mein Arzt/Physio in die Vollbelastung.

Bei mir nach wie vor sehr unterschiedlich, sehr wetterfühlig :D , aber will mich nicht beklagen. Kann ja einigermassen wieder zügig walken wenn auch nicht ganz schmerzfrei. Ich sollte mehr Velo fahren, aber ist leider weniger mein Ding... muss ich dann wohl oder übel nach der 2. OP betr. ME. Hat der Arzt mir sehr ans Herz gelegt. Dieser Termin rückt nun auch sehr rasch näher. Einerseits freue ich mich sehr, diese Fremdkörper loszuwerden, da sie mich ja sehr genieren. Andernseits natürlich trotzdem Bammel da wieder eine OP mit Vollnarkose und Garantien hat man eh nie. Nichts desto trotz ich bin zuversichtlich, dass mein Chirurg auch bei der ME wieder herausragende Arbeit leistet und es es dann danach endlich auch besser geht.

Ich wünsche auf jeden Fall auch Dir und allen weiteren Mitleidenden weiterhin viel Courage und Durchhaltewille!

Sonnige Grüsse aus der Schweiz

Bea
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Hallo Bea, na ja ob ich vollbelasten KANN ist ja noch ne andere Sache :oops: Momentan tut es auch so ziemlich weh, wir haben aber auch ekliges Wetter,nasskalt , Schneeregen usw.
Für dein ME wünsche ich dir Glück für die OP. Vllt wäre Spinal Anästhesie was? Ich hatte auch Bedenken aber da ich Vollnarkose überhaupt nicht gut vertrage,hatte ich die jetzt bei der OP. Ich war positiv überrascht,von der OP nix mitbekommen weil man ja trotzdem schläft,aber schnell wieder fit,ohne Übelkeit und so. Falls bei mir nochmals ne OP kommt,mach ich das wieder.
Berichte dann mal wie es gelaufen ist
LG Kerstin
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo Kerstin,

hoffentlich ist es nicht zu früh mit der Vollbelastung.
Was man hier so liest ist das bei dir doch sehr früh.
Mit dem Anschwillen scheint das ja normal zu sein, da bin ich ja erleichtert.
Wir müssen wirklich viel Geduld haben.
Weißt du, wie man hier Bilder reinstellen kann ?

LG Sandra
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Ja ich wurde auch von der Physio schon gemahnt vorsichtig zu sein. Aber immerhin weiß ich,das nicht mehr Gefahr besteht das es wieder kaputt geht (hoffentlich)
Bilder stell ich hier über abload.de als Link ein. Hab ich hier irgendwo in dem thread auch getan. Schau mal bitte
LG Kerstin
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo Kerstin,

heute ist ja der Tag, wo du vollbelasten darfst.
Wünsche dir viel Erfolg.
Berichte bitte mal, wie es geklappt hat.

LG Sandra
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Guten Morgen, sagen wir mal ich belaste seit gestern. Ja ich brauche definitiv noch Krücken und es knackt komisch im Knie und Innenseite Knie tut weh und generell dicker jetzt. (Ich habe jetzt ein x-Bein) aber es geht überraschend relativ gut. Mal sehen was die Physio Mittwoch meint.ich nutz auch noch den Rolli . Ich bin aber wirklich überrascht das es überhaupt Recht gut geht
LG Kerstin
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Sandranied+ »

Das freut mich zu hören, dass es schon gut klappt.
Ich übe auch fleißig mit den Krücken.
Abends bin ich aber total fertig und froh die Orthese abzumachen. Dann bin ich auch mit Rolli unterwegs.
Ohne Orthese würde es bei mir nicht funktionieren.
Mein Bein und Knöchel sind dann auch immer geschwollen.
Ich warte ja immer noch auf das OK der KK, unfassbar wie man so hängen gelassen wird. Das ist verlorene Zeit.
Das Einzige was positiv ist, das Krankengeld wurde super schnell bezahlt. Vorgestern eingereicht, gestern schon auf mein Konto.

Weiterhin viel Erfolg 👍,

LG Sandra
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Ja das mit dem Warten auf Genehmigungen ist wirklich schlimm. Das kennen wir. Immerhin klappt es mit dem Krankengeld schnell. Ich drücke fest Daumen das du die Genehmigung bald bekommst. Ich bin schon gespannt was bei meinem Röntgen am 16. Rauskommt. Es knackt schon sehr :oops:
Gib mal Bescheid wie es weiter geht bei dir
LG Kerstin
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Guten Morgen an Alle. Ich will Mal kurz einen Zustandsbericht abgeben. Ich bin jetzt 8,5 Wochen nach OP und darf seit 3 Tagen Vollbelasten. Find ich zwar sehr früh ,wenn ich so andere Stories lese, aber ich hab mich getraut
Und tatsächlich geht es ganz gut. So ein paar Schritte geht schon mit einer Stütze ( mach ich nur ganz kurz) . Aber mehr als ein paar Schritte geht nicht,dann fängt es an zu krachen. An der Stelle wo die Knochen stücke waren.nivht schlimm aber so das ich mich nicht mehr traue. Gestern Abend war das Knie mächtig warm und dick. Aber das ist normal denk ich. Mittwoch das erste Mal Physio mit VB.
Und natürlich bin ich sehr gespannt auf den 16.3. das kontrollröntgen :P
Ich hoffe sehr das es gut wird
LG Kerstin
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo,

ich maschiere jetzt mit Krücken einfach drauf los.
Sage mir immer dabei, laufen einfach laufen.
Hatte gestern Physiotherapie und musste auf ein Balanceped.
Erst mit dem kaputten Bein, danach mit beiden Beinen.
Natürlich hat mich mein Therapeut dabei gestützt.
Ich sollte dann mit beiden Fersen nach hinten und dann auf die Fußspitzen. Man hatte ich einen Bammel. Dann sollte ich mein Gewicht auf das kranke Bein verlagern und dann auf das gesunde Bein. Irgendwie hat das geklappt.
Danach habe ich meine Lymphdrainage bekommen.
Heute Morgen habe ich mir meine Orthese angeschnallt und bin mit den Krücken das erste richtig flott unterwegs gewesen.
Naja, dachte mir mach mal die Übung ohne das Ped.
Hat echt gut funktioniert.
Nunja, vielleicht geht das auch so gut wegen der Orthese.
Ohne würde es nicht klappen.
Schmerzen habe ich nicht dabei nur so ein Druck im Kniebereich.
Knie selber ist sehr angeschwollen.
Ich reibe morgens und abends Arnica drauf.

LG Sandra
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Das klingt doch schon etwas besser bei dir. Immerhin bist du jetzt auch wieder mobiler .
Ja den Druck im Knie hab ich auch. Ich hoffe das vergeht noch.Und der Fuss fühlt sich merkwürdig an.
An deiner Stelle würde ich aber zwischendurch auch immer wieder kühlen . Das tut ich auch
LG Kerstin
Bea
Beiträge: 26
Registriert: Mo Mai 30, 2022 7:28 am
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Bea »

Hallo zusammen

Wollte mich auch mal wieder melden :D. Freut mich für Dich Sandra, dass Du auch wieder etwas mobiler bist. Kann ich nur zugut nachfühlen, wenn man so lange nichts machen kann.

Bei mir nach wie vor auf und ab. Die Bise hat meinem Knie sehr zugesetzt diese Woche. Manchmal so ein ziehen, dass man denkt es würde gleich von innen alles zerreissen. Wirklich krass wie dieses Metall arbeitet... nun denn ME rückt immer näher. Hoffe wirklich, dass es dann danach viel besser wird. Habe echt keine Lust mehr auf den Nebenjob "Wetterfrosch" :mrgreen:

Balancepad ist eine gute Sache. Habe mir auch so ein Teil gekauft und mache Übungen darauf. An der Kraft liegt es bei mir eigentlich nicht, d.h. Wadenmuskulatur ist natürlich immer noch sehr schwach. War sie aber schon davor, da ich ja noch lange Zeit auch mit der Achillesehne grosse Probleme hatte und dadurch auch bereits Einschränkungen hatte.

Nun denn wir bleiben dran und bleiben zuversichtlich.

Wünsche euch allen weiterhin alles Beste und halten wir durch!

LG aus der sonnigen Schweiz
Bea
Sandranied+
Beiträge: 68
Registriert: Mi Feb 08, 2023 12:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Sandranied+ »

Hallo Bea und Kerstin,

es ist echt ein tolles Gefühl gerade zu stehen.
Den Rolli habe ich gestern bewusst nicht angeschaut und auch nicht genutzt.
Naja, gestern Abend war mein Knie sehr angeschwollen.
Also mein abendliches Ritual, massieren einschmieren mit Arnika.
Werde es heute auch kühlen.
Diese Wetterschwankungen machen mit auch zu schaffen.
Heute Nacht wach geworden weil ich das Gefühl hatte eine Schraube bohrt sich durch den Knochen.
Heute Morgen sagte ich mir, Aufstehen Krönchen richten und los laufen.
Ging mehr schlecht wie recht.
Denke, dieses auf und ab werden wir noch länger haben.
An ME kann ich noch lange nicht denke, wäre froh, wenn es auch in Nähe rücken würde.
Morgen hole ich mir eine dritte Meinung ein, weil ich will natürlich nicht für immer mit Orthese laufen müssen.

Wünsche euch noch ein restliches schönes schmerzfreies WE.

LG Sandra
Elliker
Beiträge: 101
Registriert: Mi Jan 25, 2023 6:38 pm
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Neue

Beitrag von Elliker »

Guten Morgen an Alle,heute war der 10 Wochen nach OP Röntgen Termin. Der Arzt ist sehr zufrieden, ich darf weiter bis zur Schmerzgrenze alles tun. In 3 Monaten ist nochmals kontrollröntgen und in einem Jahr Metallentfernung wenn alles so bleibt. Während der OP machen sie auch gleich noch ne Arthroskopie um zu sehen was der Knorpel "sagt".
Boar er hat das Knie seitlich bewegt...jetzt tut's immer noch weh :roll:
Übrigens Auto fahren geht besser als laufen :mrgreen:
LG Kerstin
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 66 Gäste