Seit dem 10. Lebensjahr immer wieder Iritis

Meinungen und Geschichten rund um Augenentzündungen

Moderator: Andi Jacomet

Antworten
Christian

Seit dem 10. Lebensjahr immer wieder Iritis

Beitrag von Christian »

Christian schrieb am 28. Juni 2003:

Sind echt ziemlich interessant diese Seiten. Ich kann zu diesem Thema nur soweit etwas beitragen indem ich erzähle, daß ich mit der Medikamenmtenkombination (Azulfidine RA 4*tägl.; 6mg Decortin H tägl.; Diclophlogont 50 nach bedarf; Ranatic 200 für den Magen tägl.) sehr gut klar komme. Und zwar bin ich seit drei Jahren schmerzfrei bei den Gelenken. Im 17. (jetzt 25.) Lebensjahr ist es bei mir festgestellt worden. Bei einer sehr hartnäckigen Hüftgelenksentzündung

. Dabei haben sich dann noch ein paar mehr Gelenke entzündet. Wobei sich da kein Arzt 100 % festlegt bei der Diagnose. Leider kehrt die Iritis ab und zu mal wieder, seit dem 10 Lebensjahr. Da ist es ratsam, immer Inflanetran forte und Ultra corentol im Haus zu haben, damit man sofort bei den ersten Anzeichen tropfen kann.

Ich hoffe, dass mich nie eine so schwere Verlaufsform ereilen wird, wie hier teilweise beschrieben. Mir haben schon die Spritzen ins Auge gereicht, die ich auch schon 3 mal erleben durfte. Also mal schauen was die Medizin in Zukunft noch zu bieten hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast