Akupunktur bei Knieproblemen?

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Antworten
Smiley
Beiträge: 39
Registriert: Di Aug 25, 2020 4:30 am
Kontaktdaten:

Akupunktur bei Knieproblemen?

Beitrag von Smiley »

Hallo!
Mich würde interessieren, ob jemand von Euch schon einmal eine Akupunktur-Behandlung ausprobiert hat, um die Knieprobleme in den Griff zu bekommen. Ich war gestern wegen eines Halswirbelsäulen-Bandscheibenvorfalls bei einer Akupunktur und die asiatische Ärztin hat von sich aus bemerkt, dass ich auch ein Problem mit dem Knie habe (seit meinem knöchenen Kreuzbandausriss letzten Februar) und hat gemeint, sie wird nun das Knie gleich mit therapieren.
Bin gespannt, ob nun auch da eine Besserung eintreten kann.
Liebe Grüße Smiley

Benutzeravatar
Ursel
Beiträge: 307
Registriert: Do Mai 03, 2007 1:08 pm
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Akupunktur bei Knieproblemen?

Beitrag von Ursel »

Hallo Mir bekommt Akapunktur gut,lasse mir sie ein mal im jahr für die arthrose im Knie geben.Da wird sie sogar von der Krankenkasse bezahlt.
l G Ursel
2005 laterale Tibiakopffraktur mit Platte 5 Schrauben,Spangioseplastik,Peronäusparese.
2007 Metallentf.
2010 Knie Tep mit gleichzeitiger X-Bein Umst.
2011 Hüft Tep
2012 Suprakondyläre Oberschenkelfrak. mit Platte und 11 Schrauben
2013 Metallentf.

ikki
Beiträge: 73
Registriert: Mi Jul 31, 2019 7:41 am
Kontaktdaten:

Re: Akupunktur bei Knieproblemen?

Beitrag von ikki »

Bei mir bringt Akkupunktur recht viel, Gehe zu einer TCM Therapeutin die das alles sehr ganzheitlich anschaut. als das Knochenstück noch im Weg war war sie die erste die meinte "das muss nochmal jemand anschauen, das ist als ob da etwas im Weg ist und blockiert". Wie recht sie hatte. ;) Ich finde es faszinierend weil ich den Effekt oft direkt merke (solange nicht gerade wirklich was im Weg ist was nicht von alleine abgebaut werden kann...)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste