Vierfüßlerstand und Fersensitz

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Antworten
Tibiamama
Beiträge: 17
Registriert: Di Jun 30, 2020 6:11 pm
Kontaktdaten:

Vierfüßlerstand und Fersensitz

Beitrag von Tibiamama »

Hallihallo,

kann mir jemand Tipps geben, wie ich den Vierfüßlerstand und den Fersensitz „anbahnen“ kann? Ich traue mich das einfach nicht auf der Gymnastikmatte und kann bisher nur kurz im weichen Bett oder auf dem Sofa auf die Knie. Wie habt ihr das geübt?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

ikki
Beiträge: 73
Registriert: Mi Jul 31, 2019 7:41 am
Kontaktdaten:

Re: Vierfüßlerstand und Fersensitz

Beitrag von ikki »

Hallo Tibiamamma,

wie gut ist denn deine Beugung? Ich habe 4-Füssler zuerst auf einem Aeropad geübt (hatte ich eh für Stabilisationsübungen angeschafft, schön weich aber nicht so weich wie im Bett ;)) Fersensitz habe ich dann auch erst auf dem Pad geübt und zwar mit einem Kissen zwischen Hintern und Fersen, damit die Belastung nicht zu gross ist Anfangs...

Liebe Grüsse

Limone
Beiträge: 50
Registriert: So Feb 23, 2020 10:51 am
Kontaktdaten:

Re: Vierfüßlerstand und Fersensitz

Beitrag von Limone »

Hallo Tibiamamma,

Ich schaffe den Fersensitz noch nicht ganz.
Bis jetzt habe ich z.B. mit Gebetsbänkchen angefangen bzw.
Wie schon erwähnt, anfangs mit mehreren Kissen Oder große Faszienrolle zwischen Ferse und Po.
Man kann auch noch ein Handtuch unter den Spann nehmen.
Dann immer weniger zwischen Ferse und Po...

Alternativ kann man auch auf dem gesunden Bein stehend den Unterschenkel des operierten Beines mit der Hand
Zum Po ziehen.

Bei mir geht das alles ganz langsam voran, die letzten cm sind wirklich zäh und ich muss Wochen zurückblicken, um dann
Doch eine kleine Verbesserung festzustellen.
Ich hoffe, bei Dir geht es schneller.

LG Limone

Limone
Beiträge: 50
Registriert: So Feb 23, 2020 10:51 am
Kontaktdaten:

Re: Vierfüßlerstand und Fersensitz

Beitrag von Limone »

Hallo Tibiamamma,

Es ist schon eine Weile her und ich habe neue Erfahrungen gesammelt.
Ich mache für meinen Rücken und Schulter Übungen nach Liebscher & bracht.
Die Grundphilosophie dabei ist die Dehnung mit mind. 2 Minuten.
Bei der Oberschenkeldehnung wird dabei eine alternative Übung gezeigt.
Auf dem Bauch, mit einem Yogagurt oder einem Gürtel oder, wenn man schon
So weit gedehnt ist, einfach mit der Hand das Schienbein halten und bis zur bis dato maximal
Möglichen Dehnung gehen, indem man den Unterschenkel rückwärtig zum Oberschenkel bringt und dann 2 Minuten so bleiben, bzw. Wenn sich etwas entspannt, noch weiter in die Dehnung gehen.
Die obige Übung hat den Vorteil, dass man auch die Leiste ausdehnen kann, wenn man den Oberschenkel vom Boden abhebt.

Das ist gerade am Anfang schonender als der Fersensitz, im Nachhinein würde ich ihn nicht für den Anfang empfehlen, da zu schmerzhaft und schlecht zu dosieren.
Liebscher & Bracht gibt es auf YouTube Dehnungsübungen für viele Körperbereiche, für uns ist z.B. Knie besonders sehenswert.

LG limone

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste