Übung, Übung, Übung

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Lexl
Beiträge: 9
Registriert: Sa Aug 06, 2022 1:13 pm
Kontaktdaten:

Re: Übung, Übung, Übung

Beitrag von Lexl »

Um das Thema Übungen hier mal wieder etwas in den Vordergrund zu rücken.

Ich bin aktuell in der 3-4 Woche nach der OP und darf aktuell 60 Grad beugen und max 20Kg belasten.

Krankengymnastik mit Physio beginnt erst in ner Woche, aktuell nur Lymphdrainage

Was ich aktuell für mich selbst mache um nicht komplett einzurosten:

Alle 2 Stunden folgende Übungen:

- In der Rückenlage 20 x das Knie bis 60 Grad beugen und wiedr auf 0 Grad durchstrecken. Schön langsam und konzentriert.

- in der Rückenlage 20 x den Fuß und Zehen in Richtung Nasenspitze hochziehen und wieder nach untendrücken.
Ich nutze zur Unterstützung und Steigerung noch ein Theraband. Auch diese Übung langsam und konzentriert durchführen und für 2-3 Sek halten.

- In der Rückenlage das operierte Bein 20 x gestreckt oder so weit es geht gestreckt hochheben und bis kurz vor dem Ablegen erneut hochheben. Das stärkt die Oberschenkelmuskulatur.

- In Rückenlage bei gestrecktem Bein, den Fuß mit langsamen kreisenden Bewegungen mobilisieren 20 x in die eine, dann in die andere Richtung

- Im Sitzen den Fuß auf den Boden absetzen und mit langsamen Bewegungen soweit die Beugung (bei mir wie gesagt aktuell 60 Grad) es zulässt, das Knie anwinkeln und wieder beugen.

FrauBasel
Beiträge: 23
Registriert: So Apr 23, 2023 8:02 pm
Kontaktdaten:

Re: Übung, Übung, Übung

Beitrag von FrauBasel »

Danke euch alles für diese tolle Sammlung an Übungen, ich werde sicher einige mit meinem PT besprechen, sobald es meine Beugung zulässt🙏 Mir hat man gesagt das bei mir warscheinlich die Muskeln verspannr/verkürzt sind, und ich darum nicht über 30-35 Grad komme🙄 Werde die Sartorius dehnübung testen und mal schauen wie es sich anfühlt😊

Liebe Grüsse
Sabrina

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 27 Gäste