... unser "Plauderstübchen"...

Geschichten und Meinungen rund um Beinbrüche und Knieprobleme

Moderator: Andi Jacomet

Seidenpfötchen
Beiträge: 1634
Registriert: Mi Sep 29, 2010 6:49 pm
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Seidenpfötchen »

Hallo Volker,

musst du auch immer von allen das extreme nehmen, manchmal ist es gut ein bisschen bescheiden zu sein........gilt aber nur für Krankheiten.....die gerade aufgerufen werden....ansonsten darfst du schon aus den vollen Greifen...... - lach

Hmm, nun habe ich mich extra, damals, in die Alpenrose verliebt....... weil " du " sie mir pflücken wolltest....was mach ich jetzt.......ich kann mich doch nicht alle Nase lang, wieder neu verlieben......und jetzt auch noch in etwas Langstieliges......in etwa, so in deiner Nasenhöhe......?????? ( wenn ich Pech habe, übersteigt sie auch meinen Horizont..... - lach )
Meine Vase kann ich ja wohl dann vergessen.........meine schöne Alpenrosenvase......( heul...)

Hoffe aber, dass es dir jetzt wieder besser geht und du nicht mehr alle Nase lang ins KH musst.......die Schwestern werden auch nicht jünger und schöner.......- lach

ein auf die Überraschung wartendes
Seidenpfötchen

Benutzeravatar
Cornsnowdiver
Beiträge: 210
Registriert: Mi Jun 08, 2011 7:54 pm
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Cornsnowdiver »

Hallo Seidenpfötchen, Hallo Marion und alle anderen.

Ich hatte Euch doch eine Überraschung versprochen und habe diese doch glatt versäumt Euch rechtzeitig mitzuteilen. Na ja mir ging es auch nicht besonders prächtig. Meine Beine sind um die Knöchel rum praktisch wieder "offen" und ich habe mich bereits in einer Vitalklinik zur "Begutachtung" angemeldet :evil: .

Aber ich wollte - oder habe ich es doch? - bei Joey Kelly für den heutigen 24-Std. Spessart-Räuber lauf angemeldet. Dieser supersportliche Typ (neidischichbin) wollte Euch doch beide auf seinen starken Armen tragen :( .

Wenn Ihr sofort einen Hubschrauber chartert, könnte es noch gelingen, dass Ihr rechtzeitig im Hafenlohrtal landet und auf die dort lebenden Wasserbüffel umsteigt. Auf solchen Tierchen reiten sogar die Polizisten in Malaysia durch den Sumpf. Vielleicht holt Ihr dann den Joey noch ein :roll: .

Ich hätte da nicht mitmachen können, außer ich wäre nur "bergauf" gelaufen, denn nur da hatte ich (bis jetzt) keine Fußschmerzen und die Platte mit den 8 Schrauben am Knie hätte vermutlich auch gehalten :mrgreen: .

Als ich Joey kürzlich im Sauerland traf (per TV). hütete er als Hilfsschäfer 900 Schafe. Da habe ich doch glatt an die vielen Damen im Forum gedacht, die fit genug sind (es hätte ja auch noch die Wassertierchen gegeben) die sich von Ihm durch den schönen Spessart führen lassen, wenn er das doch mit den Schafen auch.......... :oops: .

Aber ich habe auch noch eine andere Idee. Mitmachen könnt Ihr live unter dem Link: http://www.main-netz.de/live/24stundenbayern/

Da werdet Ihr nicht nass geregnet und Euch kann auch der Blitz nicht treffen. Bin ich nicht genau so fürsorglich mit Euch, wie der Joey mit seinen Schäfchen :?: :wink: .

Jetzt donnert's und blitzt's schon über mir und falls ich für Seidenpfötchen nicht sofort einen Almrausch finde, dann trifft mich der Blitz doch noch :twisted: .

Kann ich das auch mit ein paar schönen Orchideen aus dem Spessart gutmachen, liebes Seidenpfötchen :oops: :wink: .

Liebe Sommergrüße ohne Gewitter :?

an alle :wink:

Benutzeravatar
Eterna
Beiträge: 2241
Registriert: Mi Mai 18, 2011 6:51 am
Wohnort: Linker Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Eterna »

Salü Volker,

ach Volker, was du auch immer wieder anstellst. Kann man dich denn nicht eine Minute alleine lassen.

Seidenpfötchen wird dich doch sicherlich nicht dem Unwetter aussetzten um ihren Almrausch zu bekommen.... da würde doch eine Flasche guten Enzian's sicherlich auch reichen.... und was den Joey betrifft, der soll die ollen Schafe selber zählen ...müde bin ich schon genug.
Ich will mal hoffen, dass deine Vitalklinik das Problem mit deinen Knöcheln schnell wieder in den Griff bekommen!!!

LG Marion
Alle sagten: " Das geht nicht !"
Dann kam einer, der wusste das nicht
und hat es gemacht.

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 833
Registriert: Mi Sep 23, 2009 9:53 am
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von tina »

Eine Runde Kuchen und Kaffee für alle hinstell :D

Hoffe es geht Euch allen soweit gut? !

Herzliche Grüße
liebe Grüße Tina


tibiatrümmerfraktur, schienbeintrümmerfraktur, fussheberschwäche april 2009
metallentnahme november 2010

Seidenpfötchen
Beiträge: 1634
Registriert: Mi Sep 29, 2010 6:49 pm
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Seidenpfötchen »

Hallo, meine allerliebste Tina,

das glaub ich jetzt nicht, ich dachte schon du hast uns vergessen........
Endlich schmeißt mal wieder einer, eine Kaffee und Kuchenrunde.......hoffentlich muss ich ihn nicht alleine essen........, dass Plauderstübchen ist so richtig in Vergessenheit geraten, leider......

Zum Kuchen essen hatte aber auch keiner so richtig Zeit.....

Schön das du wieder da bist....( du bist doch......fragend dreinblickend )

ein schonmal Kuchen essendes ( .....ist der Kaffee heiß..... - Lach )
Seidenpfötchen

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 833
Registriert: Mi Sep 23, 2009 9:53 am
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von tina »

Guten morgen .... Gähn. ... gedacht habe ich
ganz viel an Euch! :D

Wie geht's dir denn so mittlerweile?

'Frischen Kaffee hinstell. ....
liebe Grüße Tina


tibiatrümmerfraktur, schienbeintrümmerfraktur, fussheberschwäche april 2009
metallentnahme november 2010

Seidenpfötchen
Beiträge: 1634
Registriert: Mi Sep 29, 2010 6:49 pm
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Seidenpfötchen »

Guten Morgen, Tina

Man bist du zeitig unterwegs......hast du eine Mitternachtsbeschäftigung bekommen....... - Lach, um die Zeit werden wir uns wohl nie begegnen....

Ja, wie geht es mir......eigentlich genauso wie dir.
Das Sprunggelenk ist steif ( gefühlt )an meiner Wade hat sich auch nichts geändert, habe immer noch das Gefühl sie würde platzen.
Aber mit Gefühlen geht man ja nicht zum Arzt - Lach

So mit habe ich Anlaufschwierigkeiten und die Zeit von 0 auf 100 verlagert sich immer weiter nach hinten.
Aber eine Stunde wandern ist drin, wenn es genug Einkehrmöglichkeiten gibt - Lach - aber wir sind ja nicht auf der Flucht und das Gefühl irgend etwas zu verpassen, sind auch vorbei......
Man sieht jetzt auch viel mehr, von der Fauna und Flora.......gab es das schon immer......

Auch bei Platzregen werde ich noch immer nass.

Der Strumpf ist immer noch mein Begleiter, ohne geht es mittlerweile gar nicht mehr. Aber zum Trost setze ich mich jetzt mehr in den Schneidersitz, als Belohnung.
Denn mit TEP wäre dies ja nicht möglich.

Sicherlich wäre aus dem Knie noch mehr heraus zuholen, aber ich will nicht, denke, dass dann die Arthrose nicht mehr aufzuhalten wäre.
Ein Seidenpfötchen fährt nicht auf Verschleiß, rennt aber auch nicht aller Naselang zur Durchsicht. - Lach
Es ist, wie es ist.

ein auf 38 Grad, vorbereitentes
Seidenpfötchen

Benutzeravatar
Eterna
Beiträge: 2241
Registriert: Mi Mai 18, 2011 6:51 am
Wohnort: Linker Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Eterna »

Salü,

Kuchen?....hab ich was von Kuchen gelesen? Fokokuchen? Nee? Egal...ich nehm trotzdem ein Stückchen....ich darf doch,oder?
Dafür lass ich Euch aber den Kaffee stehen...ich mach mir schnell nen Cappuccino!!

So, fertig.....schmatzleckerschmecker!! Tina, wenn du jetzt wieder öfter hier bist, wär das sehr schön....aber wenn du immer Kuchen mitbringst, brauchen wir bald eine breitere Eingangstüre. :mrgreen:

So, muss auch wieder los...bis später :roll: :wink:

LG
Marion
Alle sagten: " Das geht nicht !"
Dann kam einer, der wusste das nicht
und hat es gemacht.

baeumchen
Beiträge: 897
Registriert: Mi Nov 30, 2011 11:17 am
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von baeumchen »

Kuuuuchen??? MIt Saaaaahhhhneeeee? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Da bin ich dabei. 8) (auch wenn ich eigentlich keien Sahne mag)

Oh wie ist das schön, dass sich hier der ein oder andere alte Hase mal wieder trifft.

Da lass cih doch mal schnell einen Gruß an alle da :D 8) :mrgreen:

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 833
Registriert: Mi Sep 23, 2009 9:53 am
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von tina »

Mit Sahne? Mit allem was du dir virtuell wünschst :D

Um die Uhrzeit ist mir ja mehr nach Caipirinha
zumute :lol:


Mhm....das mit dem Platzregen kenne ich lach. ..

Übrigens habe ich mir ein neues Hobby zugelegt,
Frau schraubt ihre Ansprüche ja mit der Zeit
runter.... vom Wasserski und sonstigen sportlichen
Aktivitäten .... habe ich eine tolle Fotocamera gekauft
Und fotografiere jetzt alles lach. ... was nicht wesentlich
schneller als ich unterwegs ist.

Dann sind die Bilder auch nicht so verwackelt :lol:

Einen schönen Abend Euch :wink:
liebe Grüße Tina


tibiatrümmerfraktur, schienbeintrümmerfraktur, fussheberschwäche april 2009
metallentnahme november 2010

Seidenpfötchen
Beiträge: 1634
Registriert: Mi Sep 29, 2010 6:49 pm
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Seidenpfötchen »

Hallo Tina,


.....Hmmmm, fotografieren........bin ich gar nicht auf die Idee gekommen.......hatte ich vor dem Unfall geplant.....bin aber nie über die 1. Phase gekommen ( also, alles erst einmal zu kaufen, was man dafür brauch ).....nachdem ich fast alles zusammen hatte, kam der Unfall.....und dann hatte es das Gehirn ausgeblendet...... - lach

Obwohl ich kann es mir immer noch nicht vorstellen......die schweren Taschen......wer soll die Tragen......und die Motive müssten ja jetzt zu mir kommen.... - lach

ein dir immer, eine klare Linse, wünschendes
Seidenpfötchen

Benutzeravatar
Ursel
Beiträge: 308
Registriert: Do Mai 03, 2007 1:08 pm
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Ursel »

Hallo Ihr Lieben

Dann melde ich mich doch auch noch ein mal.Ich lese wohl noch öfter mit.Mein erste Unfall ist ja jetzt bald 10 Jahre her und ich muß sagen ich habe mich mit dem jetzigen Zustand abgefunden.Wären die anderen Sachen nicht gefolgt ginge es mir bestimmt auch noch besser.Wenn ich dann so hier die Ungeduld der " Neuen "lese muß ich auch sagen, sie wissen nicht was sie sich auf Dauer antun.Gut,sie sind jünger und erwarten auch noch mehr vom Leben.das ist verständlich ,aber gerade darum solten sie aus unseren Erfahrungen lernen.Jeder Körper verarbeitet diese Fracktur anders.Ich bin damals erst nach 12Wochen bei Vollbelastung in die Reha geschickt worden und das fand ich auch gut so.Ich fuhr ohne Krücken wieder nach Hause.
Zu eurer Kuchenpaty käme ich auch gerne.Könnt Ihr Euch eigentlich noch daran erinnern,das wir vor langer langer Zeit so etwas ma in der Realität geplant hatten??? :D :D
Viele liebe Grüße Ursel
2005 laterale Tibiakopffraktur mit Platte 5 Schrauben,Spangioseplastik,Peronäusparese.
2007 Metallentf.
2010 Knie Tep mit gleichzeitiger X-Bein Umst.
2011 Hüft Tep
2012 Suprakondyläre Oberschenkelfrak. mit Platte und 11 Schrauben
2013 Metallentf.

Seidenpfötchen
Beiträge: 1634
Registriert: Mi Sep 29, 2010 6:49 pm
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Seidenpfötchen »

Halloooooooo........

wünsche euch allen ein lustiges, feuchtes und Gesang freudiges hinüber gleiten ins Neue Jahr. ( wer will von uns schon rutschen....... )
Bleibt schön zu Hause, man hat Blitzeis gemeldet........mit Tischfeuerwerk kann man auch die bösen Geister vertreiben.......

ein mit Luftschlangen und Konfetti, geschmücktes
Seidenpfötchen

Benutzeravatar
Eterna
Beiträge: 2241
Registriert: Mi Mai 18, 2011 6:51 am
Wohnort: Linker Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von Eterna »

Salüüüüüü,

isse wieder da....nee, wat iss dat schööön!!!

Hoffe, du hast dich nicht in den Luftschlangen verheddert und bist nicht auf dem Konfetti ausgerutscht :wink:

Wünsche Dir und allen anderen ein:

Frohes neues Jahr!!!!!

LG
Marion
Alle sagten: " Das geht nicht !"
Dann kam einer, der wusste das nicht
und hat es gemacht.

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 833
Registriert: Mi Sep 23, 2009 9:53 am
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: ... unser "Plauderstübchen"...

Beitrag von tina »

Wo steckt denn unser seidenpfötchen?

Lass mal liebe Grüße hier....

An alle natürlich!
liebe Grüße Tina


tibiatrümmerfraktur, schienbeintrümmerfraktur, fussheberschwäche april 2009
metallentnahme november 2010

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste