Schienbeinkopfbruch

Ich habe mir im April 2001 den Schienbeinkopf gebrochen. Die ganze Geschichte ist hier dokumentiert.

Eine überraschende Folge dieser Verletzung war, dass sich viele andere Betroffene bei mir mit Fragen, Tipps und aufmunternden Worten meldeten. Darum habe ich 2009 das Schienbeinkopf-Forum ins Leben gerufen, wo sich seither Dutzende von “Tibiköpflern” austauschen.